• Deutsch
  • English

Fafa

Fafa ist mein Pseudonym. Ich bin Straßenkünstler und Maler mit dem Namen Rafael Marquez, aus Spanien. Geboren wurde ich 1977 in Irun im Baskenland, aufgewachsen bin ich jedoch  in Seville. Zurzeit lebe ich in der Schweiz.

Ich fing 1998 in Seville während meines Kunststudiums mit der Graffiti-Kunst an, hatte aber seit meiner Kinder schon immer viel gemalt. Ich war schon immer ein Maler und meine Leidenschaft für die Malerei war stets die größte und wichtigste Priorität in meinem Leben. Als großer Fan der Hip-Hop-Kultur in den 90ern empfand ich Graffiti als perfektes Ventil meiner Kreativität und als Möglichkeit an der Kultur selbst teilzunehmen. Seither sind meine Arbeiten sowohl mit der Straße als auch mit dem Studio verknüpft. Als ich in Seville zur Schule ging, lernte ich viel über alte Meister, was mir dabei half mich künstlerisch auszudrücken. Mein Lieblingskünstler ist der Spanische Maler Joaquin Sorolla. Ich mag es farbige Werk drinnen wie draußen zu schaffen, auf Leinwand oder auf Papier. Dazu verwende ich verschiedene Techniken und Werkzeuge wie beispielsweise Pinsel, Acrylfarben, Öl. Dabei vermeide ich es aber, mehrere Techniken miteinander zu vermischen. Ungefähr im Jahr 2010 legte ich die Spraydosen zur Seite, damit ich Ideen in beide Welten transportieren konnte während ich mich parallel in meiner Technik und meinem Konzept weiterentwickelte. Für meine Motive suche ich nach alltäglichen Augenblicken und Reflektionen des Lebens. Es gibt keine Grenzen für meine Bilder in Bezug auf ihre Größe, ich fühle mich mit allem wohl. Das ist  der Grund dafür, dass ich es in den vergangenen Jahren geschafft habe in relativ kurzer Zeit riesige Gemälde zu schaffen, wie das Werk in Attiholz von 24m Höhe, oder die Biennale in Pratteln, beides in der Schweiz. Mein Konzept ist schlicht, ich versuche die Betrachter ihre eigenen Fragen stellen zu lassen. Indem ich mit einfachen Ideen arbeite und diese so in den Vordergrund inszeniere, um dadurch an dieser Intimität teilhaben zu lassen.

Alle Shows

06.2018 - 10.2018
 
IN LAYERS
11.2017 - 05.2018
 
06.2017 - 10.2017
 
11.2016 - 04.2017
 
06.2016 - 10.2016
 
11. 2015 - 05.2016
 
06.2015 - 10.2015
 
11.2014 - 05.2015
 
05.2014 - 10.2014
 
12.2013 - 04.2014
 
06.2013 - 10.2013
 
12.2012 - 04.2013
 
06.2012 - 10.2012
 
12.2011 - 04.2012
 
06.2011 - 10.2011
 
01.2011 - 04.2011
 
06.2010 - 10.2010
 
06.2009 - 08.2009
 

Alle Artists