• Deutsch
  • English
Maoma
 (NL)

Maoma

Leben und arbeiten in Amsterdam.
Maoma entstand 2004 in Amsterdam. Das Projekt wurde von Giulia Laura und Rocco Pezella gegründet. Seitdem stellen sie international in Städten wie Berlin, Rotterdam, Brüssel, Köln, Los Angeles, Turin und Barcelona aus.
Maomaland ist eine imaginäre Welt, die aus weichen Skulpturen, Installationen und Malereien besteht. Sie kombiniert Kunst und Handwerk, in dem sie meistens Textilien und geometrische Formen mit der Liebenswürdigkeit der Charaktere mischt. Jedes Kunstwerk ist eine Erfahrung. Es geht um den Prozess und den nächsten Schritt, mit dem man seine Ziele erreicht. Das macht jedes fertiggestellte Kunstwerk zu mehr als einer reinen Leistung. Maoma lernt durch das bloße Handeln.
 


Biografie von Maoma

2005
“Hairy Style ‘93” mit Wayne Horse in Henxs, Amsterdam (NL)


2006
“Air Max” mit Wayne Horse an der Pictoplasma im Nike Spiritroom, Berlin (DE)


2007
“Plush Week” in der Gallery 1988, Los Angeles (USA)


2008
“NoNewEnemies” im Botanique Museum, Brüssel (BE)


2009
“Urban Arts Festival” im American Book Store, Amsterdam (NL)


2010
“Ladies First” im Art Space Leguit, Antwerpen (BE)


2011
“Angel’s On Charly” Galo Art Gallery, Torino (IT)


2012
“She Shouts In Colors “ mit Anna Taratiel in der Mitte-Barcelona, Barcelona (SP)

Alle Shows

11.2016 - 04.2017
 
06.2016 - 10.2016
 
ROUGH CAST
11. 2015 - 05.2016
 
06.2015 - 10.2015
 
RULE OF THREE 2014
11.2014 - 05.2015
 
05.2014 - 10.2014
 
RULE OF THREE
12.2013 - 04.2014
 
06.2013 - 10.2013
 
12.2012 - 04.2013
 
06.2012 - 10.2012
 
12.2011 - 04.2012
 
06.2011 - 10.2011
 
01.2011 - 04.2011
 
06.2010 - 10.2010
 
06.2009 - 08.2009
 

Alle Artists