• Deutsch
  • English
Ludo
 (FR)

Ludo

Geboren in Paris. Lebt und arbeitet in Paris.
Auch die Rache der Natur genannt, verbindet die Pflanzen- und Tierwelt mit  unserem technologischen Universum in einer Art „Quest for Modernism“. Es erzählt davon was uns umgibt, uns beeinflusst und hebt es mit Demut hervor. Er hat Kunst in Mailand studiert.

Ludo beobachtet die Welt mit einem prüfenden Blick und entziffert die Gesellschaft um sich besser auszudrücken. Einst Student der Soziologie an der Sorbonne war sein Hauptinteresse Journalismus. Mit Design und Entschlossenheit, hat er sich dann doch für die Kunst entschieden. In seiner cleanen und raffinierten Ästhetik kombiniert unpassende Elemente mit Markennamen – Dior „Endrose“ ein Karottendildo, Tiffany & Co „Sign Off“ auf Viagra-Oliven die von einem Zweig baumeln und H&M „Prensents“ ein Kaktus der den Mittelfinger zeigt.
 


Biografie von Ludo

2009
Gruppenausstellung: Tales From The Seaside, Prescription Art ( Brighton, UK)
Vanités Modernes, Studio 55 (Paris, FR)
By Any Means Necessary, Brooklynite Gallery (NY, USA)


2010
Gruppenausstellung: Ephemeral Beauty, Gallery Heist (San Francisco, USA)
Presseveröffentlichung der High Roller Society (London, UK)


2011
Publikation: Trespass. A History of Uncommissioned Urban Art Calendar, Taschen Verlag Street Art Saved My Life, C.A.V.E. Gallery (Los Angeles, USA)
Soloshow: Metamorphosis, High Roller Society (London, UK)
Soloshow: La Belle Vie, Starkart Gallery (Zürich, CH)
Soloshow: Super Discount, The Garage (Amsterdam, NL)

Alle Shows

11.2016 - 04.2017
 
06.2016 - 10.2016
 
ROUGH CAST
11. 2015 - 05.2016
 
06.2015 - 10.2015
 
RULE OF THREE 2014
11.2014 - 05.2015
 
05.2014 - 10.2014
 
RULE OF THREE
12.2013 - 04.2014
 
06.2013 - 10.2013
 
12.2012 - 04.2013
 
06.2012 - 10.2012
 
12.2011 - 04.2012
 
06.2011 - 10.2011
 
01.2011 - 04.2011
 
06.2010 - 10.2010
 
06.2009 - 08.2009
 

Alle Artists